Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Sommerinterview mit Prof. Dr. Grabmeier -

Der Fraktionsvorsitzende im Interview... [mehr] 

Hier gibt es den Antrag zum Download -

Antrag der Stadtratsfraktion zum Download... [mehr] 

Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan -

Forderung zum Ausbau der Bahnverbindung... [mehr] 


Besuchen Sie für aktuelle Informationen unseren Auftritt auf Facebook!

Seiteninhalt

Kommunalwahlen 2014

Aufstellungsversammlung der Stadtratsliste

Deggendorf, 17.12.2013

Auf der  Aufstellungsversammlung in der Dorfschänke Mietraching wurde die gemeinsame Stadtratsliste der Freien Wähler einstimmig beschlossen.

Platz Name
1 Prof. Dr. Johannes Grabmeier
2 Stefan Kaiser
3 Dr. Georg Meiski
4 Karl-Heinz Gollwitzer
5 Herbert Hugo Haas
6 Sabine Ruhstorfer
7 Cem Yasinoglu
8 Karl Hauser
9 Dr. Sebastian Lommer
10 Christina Able
11 Markus Mühlbauer (Jg. 1972)
12 Thomas Weiß
13 Markus Primbs
14 Rosemarie Altschäffl-Mayer
15 Ludwig Mayer
16 Anil Aydogmus
17 Mustafa Yüksel
18 Michael Ebner
19 Hermann Griesbeck
20 Robert Koch
21 Markus Mühlbauer (Jg. 1970)
22 Thomas Rüffer
23 Peter Glotz
24 Alexander Dik
25 Stephanie Oppolzer
26 Hans Gollick
27 Petra Heilmann
28 Brigitte Habermeier
29 Stefan Birne
30 Tim Schneider
31 Julia Kaiser
32 Laura Kaiser
33 Wilhelm Lechner
34 Franz Schmidbauer
35 Wilhelm Eimannsberger
36 Josef Schweibl
37 Elfriede Eimannsberger-Meiski
38 Csilla Lommer-Szakonyi
39 Heidi Zutavern
40 Dr. Fritz Scholz

Ersatzkandidaten

Platz Name
1 Siegfried Rückl
2 Sigrid Grabmeier
3 Klaus Zutavern


Berichterstattung: Donau Anzeiger vom 19.12.2013

Rechtliches und Wissenswertes

 

Die Kommunalwahlen  finden in Bayern am 16. März 2014 statt. Die Deggendorfer Bürgerinnen und Bürger wählen vierzig Stadträte für die Periode 2014 bis 2020. Zeitgleich findet die Wahl zum Kreistag (Landkreis Deggendorf) und die Wahl zum Landrat statt.

Stadtratswahl 2008

Die Sitzverteilung der Stadtratswahl 2008 in der Großen Kreisstadt Deggendorf:

  • CSU: 17 Sitze (41,45%)
  • SPD: 7 Sitze (16,26%)
  • FREIE WÄHLER: 6 Sitze (14,78%)
  • Grüne: 3 Sitze (7,94%)
  • WAN: 2 Sitze (6,33%)
  • REP: 2 Sitze (4,88%)
  • JL: 2 Sitze (5,06%)
  • FDP: 1 Sitz (3,19%)

Stadtratswahl 2014

Aufgrund der Änderungen am Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz (GLKrWG) vom 16.02.2012 ergeben sich einige Änderungen.

Wahlrecht: Wahlberechtig ist jeder EU-Bürger, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens zwei Monaten im Wahlkreis wohnt.

Briefwahl: Briefwahl ist für jeden möglich, da künftig auf die Angaben von Gründen verzichtet wird.

Wählbarkeit: Wählbar als Gemeinde-, Stadt- und Kreisrat sind EU-Bürger, als Bürgermeister und Landrat allerdings nur Deutsche. Wählbar ist, wer mindestens drei Monate im Wahlkreis eine Wohnung hat, die nicht die Hauptwohnung sein muss, oder wer sich - ohne eine Wohnung zu haben - im Wahlkreis gewöhnlich aufhält.

Altersgrenzen: Bewerber können ab 2014 mit 18 Jahren als Landrat oder Bürgermeister kandidieren.

Sitzverteilung: Die Sitzverteilung für kommunale Beschlussgremien erfolgt ab 2014 nach dem Hare-Niemeyer Verfahren.

Anlehnung der Annahme des Mandats: Eine gewählte Person kann das Amt ohne Angabe von Gründen ablehnen bzw. niederlegen. Die Pflicht zur Übernahme von Ehrenämter (Art. 19 Bay. GO) gilt ab 2014 nicht mehr.

Aufstellungsversammlungen

Landrat: Die Aufstellungsversammlung der FREIEN WÄHLER zur Wahl des Landrates ist bereits am 23.07.2013 erfolgt. Der Plattlinger Stadtrat Reinhard Leuschner kandidiert als Landrat des Landkreises Deggendorf.

Kreistag: Am 26.11.2013 um 19:30 Uhr findet die Mitgliederversammlung zur Nominierung der Kandidaten für die Kreistagswahl im Gasthaus Knödlwerferin in Deggendorf statt.

Stadtrat: Am 10.12.2013 um 19:30 Uhr findet die Mitgliederversammlung zur Nominierung der Kandidaten für die Stadtratswahl im Gasthaus Zur Dorfschänke in Deggendorf statt.